Work-for-Peace-Camp (20.07.–30.07.2022) von 16 bis 24 Jahren

Wie geht gemeinsam?

Das 10. Internationale Work for peace – Camp in Sandbostel und Oese ist ein buntes Cometogether für Leute zwischen 16 und 24 Jahren. Für knapp zwei Wochen kommen Jugendliche aus vielen Ländern Europas und darüber hinaus zusammen und leben, arbeiten, feiern und glauben gemeinsam und gehen der Frage nach: Wie geht gemeinsam? In einem Europa, das politisch immer weiter nach rechts kippt, steht vieles in Frage. Also, was tun? Wie geht gemeinsam? Wo gibt es Lösungsansätze? Welche Rolle spielt Geschichte? Der Glaube? Die Politik? Die Gesellschaft? … und Du? Was ist deine und meine Aufgabe, um die Weichen richtig zu stellen? Abseits vom Alltagsgetöse wollen wir Antworten suchen. Im Gespräch. In Aktion. In der Begegnung. Gemeinsam. Alles das mitten im Sommer und idealerweise mit dir.

Anmeldung

Einfach auf den Link unten klicken und dort das Online-Formular ausfüllen. Nach der Anmeldung kommt eine Bestätigungsmail.

Sollte es doch technische Probleme geben, zögert nicht uns zu kontaktieren, dann finden wir eine Lösung.

Hier geht es zur Online-Anmeldung

Freizeitleitung

Michael Freitag-Parey

Freizeitinfos

Zeit: 20.07. – 30.07.2022

Ort: Sandbostel – Oese

Für wen: Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 24 Jahren

Wohnen: Freizeit- uind Begegnungsstätte Oese

Preis: 175 €

Leistungen: Unterkunft im Haus, Verpflegung, Programm, Bustransfers

Veranstalter: 
Gedenkstätte Lager Sandbostel in Kooperation mit der FuB Oese und dem Volksbund