Freizeiten 2022

Hinweis zu den Preisen

An vielen Stellen findet sich in diesem Jahr ein max(imal) vor den Freizeitpreisen. Was hat es damit auf sich? Dieser Preis ist der aktuelle Preis der Freizeit und wir können versichern: Höher wird er nicht steigen. Allerdings gibt es in diesem Jahr eine Vielzahl an Förderprogrammen, die Kindern und Jugendlichen zugute kommen sollen, die ja besonders unter der Corona-Pandemie gelitten haben. Natürlich wollen wir so viele Fördergelder für unsere Freizeiten einwerben wie möglich - nur die festen Zusagen fehlen bisher an vielen Stellen.

Unser Versprechen: Wenn wir weitere Fördergelder für eine Freizeit bekommen senken wir die Preise für alle - egal ob bereits angemeldet oder nicht. Darum kann es durchaus sein, dass sich die Preise auf dieser Seite im Laufe der Zeit ändern. Alle die bereits angemeldet sind, werden wir per E-Mail informieren.

Und ganz allgemein ist unser Ziel: Am Geld soll es nicht scheitern! Bei Bedarf einfach Kontakt aufnehmen, dann finden wir eine Lösung.

 

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

das Jahr 2022 verbinden wir mit großer Hoffnung. Der Hoffnung, dass sich unser Leben wieder normalisieren wird, dass wir wieder richtig durchstarten können mit Freizeiten im In- und Ausland.

Das Jahr 2021 war weiterhin geprägt von der Corona-Pandemie, und auch unsere Freizeitpläne mussten wir an manchen Stellen leider nochmal ändern. Gerade deswegen waren wir aber auch dankbar für alles, was stattfinden konnte, und wir haben noch einmal gemerkt, wie wertvoll diese gemeinsamen Erlebnisse sind.

Für das Jahr 2022 haben wir nun wieder gute Pläne geschmiedet, und wir sind wirklich sehr optimistisch, dass es auch wieder ins Ausland gehen kann. Und das Jahr 2022 hält noch einige Neuerungen bereit: So erscheint unsere klassische „Unterwegs“-Broschüre in diesem Jahr erstmals als kompakter Selfmailer, der stark mit unserer Internetseite verknüpft ist. Die Anmeldungen sind jetzt komplett ins Internet gewandert, und auch im Freizeitprogramm zeigt sich, dass es mehr Kooperationen im Kirchenkreis gibt. Wir sind überzeugt: Wir haben hier ein wirklich attraktives Programm, das im Laufe des Jahres auch noch ergänzt werden wird!

In jedem Jahr gibt es eine Jahreslosung, ein Bibelwort, das über dem Jahr stehen soll und uns unterwegs 2022 begleiten kann. 

Die Jahreslosung 2022 lautet:
Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.
Johannes 6,37

Was für eine tolle Zusage! Und welch ein Trost auch nach so langer Zeit, in der Abstand- Halten das Gebot der Stunde war und aktuell noch ist. Die Arme von Jesus sind immer offen für uns, und wir freuen uns darauf, auch unsere Arme wieder weit zu öffnen. Klar ist auch: Die letzten Jahre haben Spuren hinterlassen, besonders auch bei Kindern und Jugendlichen. Dieser Herausforderung wollen wir begegnen, ein offenes Ohr haben und sie dort begleiten, wo es nötig ist.

Für mich ganz persönlich ist dieses auch das erste „Unterwegs“-Programm, das ich als Kreisjugendwart verantworte. Im vergangenen halben Jahr habe ich mich schon ein bisschen in diese neue Aufgabe eingefunden. Ich freue mich auf noch mehr Begegnungen und Austausch - bald auch in den neuen Büroräumen des Kirchenkreisjugenddienstes in Bevern!

Ein buntes, gesundes und gesegnetes Jahr 2022 wünsche ich euch!

Christian Meyer

Kirchenkreisjugendwart.